Artikelinformation

AWARD - Gameplay AWARD - Umfang AWARD - Grafik AWARD - Sound AWARD - Multiplayer


Preview: Uncharted 3: Drake’s Deception




zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


Abenteurer Nathan Drake ist wahrlich kein Stubenhocker. In Uncharted 3: Drake's Deception geht er wieder auf Schatzsuche, um mal wieder eine geheimnisvolle Stadt zu finden. Natürlich soll dort auch ein legendärer Schatz verborgen sein. Nach tropischen Gefilden und eisigen Schneelandschaften verschlägt es ihn dieses Mal in die heiße Wüste, aber auch andere Schauplätze sind mit dabei. Was sonst noch alles neu ist und ob der dritte Ableger seinen genialen Vorgänger überflügeln kann, verraten wir euch in unserem Preview.


Mehr Sully


Uncharted 2: Among Thieves ist das mit Abstand beste Action-Adventure für die PS3. Punkt. Bislang konnte noch kein Titel dem Spiel aus dem Hause Naughty Dog das Wasser reichen und es sieht so aus, als könnten sich die Amerikaner nur selbst vom Thron stoßen. Allzu große Änderungen sollten Fans der Serie jedoch nicht erwarten. Vielmehr konzentrieren sich die Macher auf kleine Feinheiten und Verbesserungen. So soll die Story noch spannender ausfallen und den Charakteren noch mehr Leben eingehaucht werden. Besonders über Drakes alten Kumpel Victor „Sully“ Sullivan werden wir mehr erfahren. Die Vaterfigur hat nämlich eine bewegte Vergangenheit, die im wahrsten Sinne des Wortes weh tut.

So wurde uns bereits in einem kurzen Clip gezeigt, wie Sully und Drake in einem Londoner Hinterhof ordentlich Haue bekommen. Die Schläger handelten dabei im Auftrag von Katherine Marlow, der neuen Gegenspielerin des dynamischen Duos. Die nicht ganz feine Lady, deren Gesichtszüge sehr an die Schauspielerin Helen Mirren erinnern, kennt nicht nur Sully aus früheren Tagen, sondern sie ist ebenfalls auf der Suche nach einem wertvollen Artefakt, das sich in der versunkenen Wüstenstadt Ubar befinden soll.




zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


14.04.2011 : Stefan Grund
Über den Autor: Stefan bei facebook
 
Gamertag: FrontStefan
PSN ID: FrontStefan
Spielt seit: 1999
Spielt auf: Xbox 360, PS4
 


Kommentare


Kommentare (19)
DeinPapa
DeinPapa
Neuer Hinweis auf eine PlayStation 4-Version von Uncharted 3: Drake’s Deception aufgetaucht
@codgamer
Bist auch auch ein Fanboy...die Show ziehst du ja hier ständig ab, du wärst zwar gern ein witzger Troll, aber dafür bist du nicht Schlau genug, am ende kommt aber immer wieder der frustrierte Fanboy raus.

01.11.2014 | 12:15 Uhr

codgamer
codgamer
Neuer Hinweis auf eine PlayStation 4-Version von Uncharted 3: Drake’s Deception aufgetaucht
wenn du es so aufnimmst ist es mir egal , und deine Fanboy sche**ße nervt , fasst dich an deine eigene nase , wer sagt das ich denen geld zustecke ? ich habe nicht einmal Uncharted aber egal , jetztz komm mal wieder von deinem hohen ross runter, dass man wieder sachlich diskutieren kann ansonsten belass es.

01.11.2014 | 10:38 Uhr

DeinPapa
DeinPapa
Neuer Hinweis auf eine PlayStation 4-Version von Uncharted 3: Drake’s Deception aufgetaucht
@codgamer
Du bist doch der der angefangen hat weil im meine Kritik nicht gefallen hat, du Witzfigur ziehst doch schon seid Langem hier dieselbe Show ab. Das Einzige was mich wundert ist, das du Putzfrau noch nicht gebannt wurdest.
Du Fanboy....Konsolenkuschler...

01.11.2014 | 02:44 Uhr

codgamer
codgamer
Neuer Hinweis auf eine PlayStation 4-Version von Uncharted 3: Drake’s Deception aufgetaucht
@Icewind zu dir sage ich nichts , du hast deine meinung und formulierst alles gut und machst nicht ein dumm an , aber wer so dumm kommt wie er und einen nervt als Fanboy und dies und das , da krieg ich was an mich .Ja ich verstehe es auch nicht warum man so öde games als PS Plus mitglied kriegt immer hin kostet das ja auch schon gut geld.Darum hole ich mir nie PS Plus weils unnötig ist. Und was ist daran so schlimm ja ich mag die PS weil dort interessantere spiele gibt wie..The last of us , killzone usw.

31.10.2014 | 12:29 Uhr


1/5

Gebe hier Deinen Kommentar ein:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.