Artikelinformation
Packshot: Everybody's Golf World Tour

Test: Everybody's Golf World Tour

Test Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Nachdem sich der Winter (sehr) langsam zurückzieht, ist es wieder an der Zeit, den Outdoor-Sportarten zu frönen. Wer mit actiongeladenen Vertretern wie Skateboarding, Mountainbiking oder Parcours nichts anfangen kann, sollte das Thema „Golf“ ins Auge fassen. Selbstverständlich muss man für eine entspannte Partie auf dem Grün heutzutage nicht einmal mehr den Fuß vor die Türe setzen, die Spielkonsolen machen es möglich. Gerade für die jüngere Generation und Einsteiger in diese Sportart bringt Publisher Sony nun „Everybody’s Golf World Tour“ auf die PS3. Wir haben uns ein paar Runden auf den schönsten Golfplätzen dieser Welt gegönnt, hier ist unser Bericht.

Auf ins Grüne!
Die Everybody‘s Golf-Reihe treibt nun seit mittlerweile 11 Jahren ihr Unwesen auf diversen Sony-Konsolen und erfreut sich vor allem im asiatischen Raum sehr großer Beliebtheit. Der fünfte Teil der Serie präsentiert sich nun erstmals auf Sony’s neuem Flaggschiff und die Hardwarepower der PS3 steht den knuddeligen Charakteren gut zu Gesicht… so viel nur vorneweg. Viel muss man eigentlich nicht erklären, wenn es um das Thema „Golf“ geht, vorausgesetzt, man macht entsprechend darauf aufmerksam, dass es sich nicht um das erfolgreiche Mittelklassemodell aus Wolfsburg handelt. Wie immer geht es darum, einen Ball mit möglichst wenigen Schlägen im dafür vorgesehenen „Hole“ (das Loch im Boden) zu versenken.


Test Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


29.03.2008 : Matthias Brems
Über den Autor: Matthias bei facebook
Matthias bei Twitter
Matthias bei YouTube
 
Gamertag: FrontLeader
PSN ID: FrontLeader
Spielt seit: 1985
Spielt auf: Xbox One, PS4, PC
 


Kommentare


Kommentare (0)

1/0

Gib hier Deinen Kommentar ein:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.