Artikelinformation
Packshot: PlayStation 4

PlayStation 4: Firmware-Update 1.70: Video zeigt Qualitätsverlust bei USB-Geräten


Ab sofort steht das Firmware-Update 1.70 zum Download für PlayStation 4 bereit. Nach der Installation ist es unter anderem möglich, Inhalte wie selbst erstellte Screenshots und Videos auf ein USB-Gerät zu speichern. Das ist im Vergleich zum Upload via Facebook und Twitter einfacher zu handhaben, jedoch leidet darunter die Bild-Qualität. Sehr gut ist das bei einem Video des YouTubers „Pablo_Klutch“ zu sehen. Der hat mehrere Szenen aus Assassin’s Creed IV: Black Flag in einem Video gegenübergestellt. Die Szenen wurden auf einem USB-Gerät gespeichert, mit einer Capture Card aufgenommen und via Facebook hochgeladen. Das USB-Gerät schneidet dabei leicht schlechter ab. Überzeugt euch aber am besten selbst:





Du willst mehr?
Werde registriertes Mitglied von PlayStationFRONT und nutze zahlreiche zusätzliche Funktionen wie die Watchlist, werde Fan unserer facebook-Seite, folge uns bei Twitter oder abonniere unseren RSS-Feed.

30.04.2014 : Stefan Grund
Über den Autor: Stefan bei facebook
 
Gamertag: FrontStefan
PSN ID: FrontStefan
Spielt seit: 1999
Spielt auf: Xbox 360, PS4
 


Kommentare


Kommentare (388)
Franko76
Franko76
Endlich: Sony lüftet das Schweigen zur PS4-Firmware 2.50 und nennt erste Details
@Icewind: was denn, hast du das etwa geglaubt? Das war doch von vornherein klar, dass das ein Aprilscherz war. Und ist der Clip jetzt dadurch unlustiger?

02.04.2015 | 12:57 Uhr

Icewind
Icewind
Endlich: Sony lüftet das Schweigen zur PS4-Firmware 2.50 und nennt erste Details
Sehr schlau, direkt den Aprilscherz aufzudecken... Hätte ja Spaß machen können.

01.04.2015 | 13:06 Uhr

Endless Enigma
Endless Enigma
Endlich: Sony lüftet das Schweigen zur PS4-Firmware 2.50 und nennt erste Details
Wird man es also selbst mit Firmware 2.5 noch nicht sehen können, wenn Freunde online gehen? Das wäre echt armselig. Da bin ich von Microsoft Besseres gewohnt. Schade, dass das bei Next-Gen anscheinend unmöglich ist... und lächerlich ist es auch.

12.03.2015 | 10:18 Uhr

alpinestar
alpinestar
Day One Patches geraten außer Kontrolle, sagt Sonys Jim Ryan
Da ich nur mitm handydatenvolumen runterlade begrüße ich die reaktion von sony :)
online zocken geht damit natürlich nicht aber man braucht es ja auch für dlc

24.02.2015 | 14:01 Uhr


1/97

Gib hier Deinen Kommentar ein:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.